Mittwoch, 26. März 2014

Nun mal ein Post in eigener Sache.
In diesem Jahr werde ich ich mich zur dipl. Kräuterfachfrau weiterbilden. 
Das ist total spannend und erfordert im Vorfeld einiges an Überlegungen, da
wir am Ende eine Jahresarbeit vorstellen werden. 
Das Thema war schnell gefunden, nur sollten wir uns ein Ziel setzen, das wir bis zum November verfolgen und umsetzen sollten. Das war schon schwieriger, genau zu formulieren, was will ich eigentlich, wie will ich es präsentieren, was genau muss ich dafür tuen, wie viel Zeit habe ich dafür und ist das auch alles machbar? Ich kam ganz schön ins wanken - habe ich mir hier mit meinem blog ein zu großes  Ziel gesteckt? 

Ich bin dann doch wieder zum Ursprung meiner Idee zurückgekehrt, habe mein Ziel genau
festgelegt und werde es mit Spaß und Freude an den Heilkräutern, die in meinem Garten wachsen auch so weiter verfolgen.  

Ihr werdet also hier im blog das ganze Jahr über meine Arbeit mit den  Wildkräutern in meinem Garten verfolgen können und ich werde dabei hoffentlich erkennen für wen aus meiner Familie dieses oder jenes Kräutlein den Weg zu uns in den Garten gefunden hat. 


Nun noch ein Wort an die lieben Krautfrauen mit denen ich gemeinsam eine schöne Zeit bei PhytAro erleben werde.   Ich bin total begeistert, wie vielfältig  die Ziele zur Jahresarbeit sind. Ich wünsche Euch allen viel Spaß und Freude an dem jeweiligen Projekt, was ihr euch vorgenommen habt und das ihr alle das ohne Stress so richtig genießen könnt.





  Liebe Grüsse 
          Anja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

hier bitte den Kommentar eingeben...

Besucherzaehler